Grundsätzliches

Einige Tipps und Anregungen zu einer zielgerichteten Finanzplanung:

  • Es ist nie zu spät, sich mit der Finanzplanung auseinander zu setzen; jedoch ist das Resultat positiver je früher damit begonnen wird.
    Insbesondere bei
    - Erwerb von Wohneigentum: VOR Objektwahl und VOR Bankkontakt
    - Pensionierung: spätestens ab Alter 55, beser ab Alter 50
  •  Überprüfen und aktualisieren Sie das Finanzkonzept bei jeder Änderung Ihrer Lebenssituation
  •  Tragen Sie kleine Risiken selber und sichern die grossen Eventualitäten ab
  •  Informieren Sie sich zuerst und handeln Sie nicht überhastet
  •  Konsultieren Sie nur Finanzprofis mit Erfahrung
  •  Angst ist ein schlechter Ratgeber
  •  Finanzentscheidungen aufschieben ist keine Lösung
  •  Achten Sie auf genügend Liquidität